Schneefreuden Mitte März

Schneefreuden? Da werden einige unter Euch wohl stöhnen und uns einen Vogel zeigen!

Für uns ist der plötzliche Wintereinbruch jedoch ein schönes Geschenk, welches uns unverhofft nochmals die Gelegenheit verschafft, im Schnee auf Spurensuche zu gehen…und das haben wir gestern auch getan!

Wer hat hier im Galopp das Feld überquert? Traumhafte Bedingungen…¦
Wer war denn hier??? In welche Richtung war das Tier unterwegs?
Könnt Ihr anhand der Spuren erkennen, wer sich hier am Bam geschubbert hat? …¦und hier hat derjenige sich dann zur Ruhe begeben…¦

Ja, das letzte Bild zeigt einen gemütlichen Tages-Schlafplatz. So gemütlich, wie man es als Wildtier im Wald nr haben kann. Auf dem Video dazu könnt Ihr das noch genauer sehen. folgt einfach dem link zu unserem youtube – Kanal und schaut Euch das mal an.

Bis zum Wochenende werden wir die Tierspuren-Geschichten im Schnee noch genießen können – also nutzt die Zeit und geht #RausindieNatur – Eure eigenen Geschichten suchen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.