Bilder vom letzten Schnupperkurstag am 06.08.11

Am letzten Ferienwochenende konnten wir uns über einige bekannte Gesichter aus den letzten Kursen und über ein persönliches Kennenlernen einer bisher nur virtuellen Bekanntschaft freuen. Noch auf dem Parkplatz gab es eine erste Einführung zum Thema Spurenlesen. Eine zweite Gruppe machte sich dann mit unserer Kräuterfrau Pia auf, um die Pflanzenwesen und ihre Heilkraft zu entdecken.

Die Begriffe Hufe, Schalen, Zehen werden erklärt. Bei wem drücken sich nun die Krallen mit ab? Die Kräutergruppe beim Einstieg in die Pflanzenwelten…¦
Anhand von Präparaten von Reh, Wildschwein, Fuchs & Co. kann man sich besser in die Spuren “hineinfühlen……¦ Zunächst fanden wir nur Wühlspuren der Wildschweine und wenige Trittsiegel - dafür diese Schnecke.
Viel aromatisch duftendes Harz am “Spechtbaum……¦ Ringeltauben

Die schwüle Hitze und die blutdürstigen Mückenschwärme trieben uns dann aus dem Wald heraus. Doch zunächst galt es es, einen Bachlauf zu überqueren…

Frauen und Kinder zuerst…¦.


Auf der feuchten Wiese und dem schlammigen Feldweg gab es dann noch viel zu entdecken: Azurblaue Libellen, Marienkäfer und Grashüpfer und endlich auch – Hundespuren!

Der Gemeine Grashüpfer (Chorthippus parallelus) war auf der Wiese unser ständiger Begleiter. Im Matsch des Feldweges dann endlich doch ein paar Spuren…¦
diese Hundespur ist schon etwas älter - so alt, dass sich ein Spinnennetz und Tautropfen darin gebildet haben. Unterschiedliche Tiere hinterlassen unterschiedliche Fraßspuren an Grashalmen…¦
Bei Hasen & Kaninchen schräg wie abgeschnitten (links) und beim Reh (rechts) ausgefranst abgerupft, da es im Oberkiefer keine Zähne zum abbeißen hat!

Zum Abschluss haben wir noch ein paar Spuren mit Gips ausgegossen, die die kleinen Teilnehmer dann als Erinnerung mit nach Hause nehmen konnten. Aus der Kräutergruppe heraus kam der Wunsch nach einem zusätzlichen Kursangebot zum Thema Heilkräuter für die Erkältungszeit. Wann die „Kleine Kräuterapotheke für die kalte Jahreszeit“ stattfinden wird, steht noch nicht fest. Ankündigung folgt bald hier auf der homepage!

Am Samstag, 03.09.2011 geht es wieder weiter mit neuen Natur-Erlebnis-Kursen an den Käsmühle!

Wir sehen uns…bis dahin – #RausindieNatur mit Euch!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.