Alle guten Dinge müssen irgendwann ein Ende haben…

ja, so ist der Lauf der Dinge und so findet auch der Verein erdwissen e.V. zum Jahresende 2022 ein Ende.

Nach langem Zögern und reiflichen Überlegungen haben wir (Mitglieder und Vorstand) in der letzten Mitgliederversammlung die Auflösung des Vereins zum 31.12.2022 beschlossen.

Hauptgründe dafür sind die mangelnde Zahl aktiver Mitglieder und der unverhältnismäßig große Verwaltungsaufwand der nötig ist, um unseren kleinen Verein aufrechtzuerhalten. Hinzu kommt die ungewissen Zukunft am Standort Schneckenberg, der geplante Straßenbau direkt neben dem Vereinsgelände und der katastrophale Zustand des angrenzenden Waldes, der es aus Sicherheitsgründen quasi unmöglich macht, weiter mit Gruppen dort Kurse abzuhalten.

So bleiben uns die schönen Erlebnisse und Erinnerungen von mehr als 10 Jahren am Fuße des Schneckenberges und letztendlich mehr Zeit und Energie, welche mit Sicherheit zukünftig in andere gute Projekte fließen werden.

Wir haben Einiges an Ausrüstung und (Einrichtungs-) Gegenständen abzugeben und öffnen unsere Pforten daher am kommenden Samstag, den 10.12.2022 ab 10.00 Uhr für alle Interessierten zum Stöbern und Reste-Flohmarkt.

Es sind noch einige Restbestände da:

  • Bücher zu allen möglichen Naturthemen
  • Regale sowie Schränke und Vitrinen (Massivholz) aus unserem Lagerraum.
  • 2 wirklich gute Lederstühle hätten wir auch noch abzugeben.
  • 1 Tischkreissäge
  • Bierzeltgarnitur (Tisch und 2 Bänke) + 1 Tisch extra
  • Falls sich jemand unsere Gartenhütte abbauen möchte…gerne… 😉😎
  • jede Menge Holzpaletten (KEINE EURO Paletten) in schlechtem Zustand, die taugen höchstens noch als Brennholz (wenn überhaupt), da draußen unter Plane gelagert – gerne anschauen

Einfach vorbeikommen, schauen und mitnehmen was gefällt. Spenden können gerne dagelassen werden. Diese fließen direkt an die Aktion Gebt den Kindern die Natur zurück  der Wurzeltrapp Wildnisschule, da die Vereinskasse keine Verwendung mehr dafür hat.

Wir freuen uns auf euren Besuch!