Fragen über Fragen…

…und ganz viele #Naturrätsel bringe ich Euch vom heutigen Streifzug mit. Kreuz und quer und ohne Ziel war ich unterwegs – so wie es mir am liebsten ist. Vielleicht könnt Ihr uns ja helfen, einige Antworten zu finden, das wäre toll! Also schaut mal her, was ich alles entdeckt habe:

Welcher Vogel mag hier wohl im Strauch sein Nest gebaut haben? Im Inneren eine “feste… Schüssel und außen herum viel Moos, Reisig und Grashalme verwoben…¦.. …” Bild 2 ? Die Samenstände dieser Pflanze sind im Gegenlicht fast genau so schön wie ihre Blütenrispen im Spätsommer. Wie heißt sie?
Bild 3 ? Wie schafft es Mutter Natur nur, solch ein kräftiges Orange in den Baumpilz zu zaubern? Bild 4 ? Unter einer großen Kiefer lagen Unmengen kleiner, flauschiger grau-schwarzer Federn. War dem Vogel zu warm und er hat sie abgeworfen? Oder was ist da passiert?
Bild 5 ? Wie kommt so ein kleiner, kreisrunder Teich mitten in den Wald? Bild 6 ? Offensichtlich gibt es noch mehr Menschen, die einen “geheimen Platz im Wald… haben. Wer hat diesen hier wohl als Natursitzplatz gewählt?
Bild 7 ? Auf diesem Baumstamm lagen ausgerupfte schwarz-weiß gemusterte Federn und kleine Knöchelchen. Zu welchem Vogel gehören sie wohl? Bild 8 ? versteckt unter den überhängenden Zweigen der Fichte direkt daneben dann noch mehr Überreste: Fast die kompletten schwarz-weiß gemusterten Flügel, rötliche Flaumfedern und auch weiße Kotsprenkel. Wer hat hier Mahlzeit gehalten und wer war das Opfer?
Bild 9 ? Wieso ist der Strauch so verdreht wie ein Korkenzieher? Wie kommt das? Bild 10 ? Kann dieses zarte Pflänzchen dafür verantwortlich sein? Wieso hat es jetzt Anfang Januar schon die Knospen geöffnet und zeigt die ersten grünen Triebe?
Bild 11 ? Wie lange hat es wohl gedauert, bis diese Eiskristalle gewachsen sind? Bild 12 ? Warum haben die alten Pappeln am Waldrand jetzt im Winter diese grünen Kugeln in der Krone, obwohl doch alle Blätter sonst abgefallen sind?

Ihr seht – auch im Winter gibt es spannenden Dinge in der Natur zu entdecken. #RausindieNatur mit euch und findet Rätsel, stellt euch Fragen. Oder noch besser: Bringt uns Fragen von EUREN Streifzügen mit und teilt sie mit uns!

Wir freuen uns über eure Geschichten…mailt uns doch unter hallo(at)erdwissen.de oder nutzt die Kommentarfunktion unten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.