Wildtierkamera mit neuem Blickwinkel

Nachdem die Wildtierkamera am letzten Standort auf einer Streuobstwiese leider einen „Spechtschaden“ davongetragen hat, haben wir sie nun wieder am Schneckenberg installiert. Das ist der neue Ausblick – entlang eines Wildwechsels, der vom Schneckenberg aus unter dem Zaun hindurch Richtung Dickicht am Waldrand führt. Direkt unterhalb der Kamera haben sich die Tiere einen Durchschlupf unter dem Maschendrahtzaun geschaffen – Durchmesser gerade mal 30 cm…ihr werdet überrascht sein, wer da alles durchkommt…!

“Blick… vom aktuellen Standort der Kamera - Richtung Waldrand Hier hat der Specht wohl vergeblich nach Nahrung gesucht…¦da hat er sich aber ganz schön vertan!!!

Wenn ihr bewegte Bilder von der Wildtierkamera sehen wollt, dann ?klickt hier?

Aber besser noch – Raus in die Natur – eigene Beobachtungen machen!!!!

Rätseltier…

Was hat die Wildtierkamera am Schneckenberg denn da eingefangen????

Schaut mal hier ?

Rätseltier auf (!) der Wildtierkamera

Es lohnt sich, immer mal wieder auf unserem erdwissen e.v. youtube – Kanal vorbeizuschauen. Hier im blog schaffen wir es Zeitgründen nicht immer, extra darauf hinzuweisen wenn wir dort ein neues video hochladen.

Übrigens werden wir mit der Kamera demnächst den Standort wechseln uns sind schon sehr gespannt auf neue Aus- und Einblicke ins Wildtierleben rund um den Schneckenberg….

Neue Bilder von der Wildtierkamera am Schneckenberg!

Schaut doch nochmal rein bei unserer Wildtierkamera!

hier geht es lang…

Die Fotofalle ist derzeit so eingestellt, dass sie zunächst ein Foto schießt und im Anschluss 10 Sekunden bewegte Bilder als Videoaufnahme liefert.

Kaum zu glauben, wie viele Wildschweine hier in der kurzen Zeit vorbei ziehen…
Täuscht hier die Dunkelheit oder hatten wir nicht Anfang Juli schon ähnlich große Frischlinge gesehen? Gab es da nochmal Nachwuchs? Wie ist das überhaupt bei den Wildschweinen. Wann kommen da denn eigentlich immer die „Frischlinge“ – zumindest so wie Mutter Natur das vorgesehen hat?

Aufnahme von vor einem Monat: Frischling

Bewegte Bilder von der erdwissen-Wildtierkamera

…findet Ihr jetzt seit Neuestem auf unserem erdwissen Videokanal auf youtube!

Wer Spaß daran hat zu beobachten, welche Tiere sich in der Nachbarschaft unseres Vereinsgeländes am Schneckenberg so herumtreiben, der klickt bitte hier

Wildschwein

In unregelmäßigen Abständen gibt es dort immer wieder neues Filmaterial – eingefangen von unserer Fotofalle.

Also unbedingt immer mal wieder dort ‚reinschauen! Viel Spaß!

Erste Bilder von der erdwissen – Wildtierkamera!

Schon der erste Test hat schöne Aufnahmen geliefert – aber seht selbst!

? Rehbock unterwegs zum Durchschlupf am Zaun…¦ Fuchs (rechte untere Bildecke) im Dämmerlicht in die gleiche Richtung…¦
nochmal ein Rehbock…¦ und nochmal ein Fuchs…¦ob es der gleiche ist, wie auf dem anderen Bild?
Wildsau im Schweinsgalopp…¦ und hier die gefährlichsten Raubtiere - wir selbt auf dem Weg zur Kamerakontrolle…¦ ;-)

Ein paar bewegte Bilder könnt ihr auf unserer facebook – Seite anschauen:

hier klicken

In den nächsten 3 Wochen wird es hier etwas ruhiger sein – auch erdwissen gönnt sich mal eine kleine Sommerpause.

Nicht vergessen: Wir freuen wir uns immer über Eure Beobachtungen und Berichte. Mailt uns unter hallo(at)erdwissen.de und teilt Eure Beobachtungen mit uns! Also – #RausindieNatur mit Euch…