Bilder vom Natur Erlebnis Kurs 06-2016

Nach der gewitterträchtigen Woche haben sich die meisten Leute wohl von der Wettervorhersage abschrecken lassen. Schade eigentlich, denn wie immer hatten wir wieder einen erlebnisreichen Nachmittag draußen am Schneckenberg – und mit nur ein paar Tropfen Regen…aber was für welche!

Klickt Euch durch die Bildergalerie und schaut Euch an, was wir alles entdeckt und erlebt haben:

Nächsten Monat gibt es übrigens keinen Natur Erlebnis Tag im üblichen Rahmen – dann steht nämlich das ganz erste Wochenende im Juli im Zeichen der Steinzeit. Die beiden Archäolohen Sayuri und Josef sind wieder zu Gast bei uns am Schneckenberg und haben zwei ganz besondere Veranstaltungen für Euch vorbereitet:

Am Samstag den 02.07.2016 Messerscharf aus Feuerstein  und am Sonntag den 03.07.2016 Steinzeitliche Verpackungskunst . Für Kursbeschreibung und Anmeldung auf die links klicken. Die Plätze sind begrenzt – also nicht allzu lange warten mit der Anmeldung…

 

Veranstaltungen: Natur Erlebnis Kurs am 07.Mai 2016

Unser monatlicher Natur Erlebnis Kurs (immer am 1. Samstag im Monat) – für alle, die mal bei uns hereinschnuppern möchten…

Der Mai Termin wird diesmal ganz im Zeichen der Pflanzen stehen. Wir wollen uns die grünen Bewohner am Schneckenberg einmal genauer anschauen und besser kennen lernen.

 

Bitte einen Stoffbeutel und (wenn vorhanden) Bücher zur Pflanzenbestimmung mitbringen – wir werden aber auch Bestimmungsbücher aus der vereinseigenen Bibliothek zur Verfügung stellen.

Wie immer treffen wir uns um 14.00 Uhr an unserem Vereingelände am Schneckenberg (Am Schneckenberg 63, 63075 Offenbach). Dauer ca. 2 Stunden.

Der Teilnehmerbeitrag für Erwachsene beträgt 5 € und für Kinder 3 € (Vereinsmitglieder frei).

Bitte aus organisatorischen Gründen diesmal bis spätestens Mittwoch Abend 04.05.2016 anmelden, wenn ihr mitkommen möchtet. Hier über unser Kontaktformular  oder telefonisch unter 069-851586

 

Impressionen aus der Gusswerkstatt

Am Wochenende 18./19.03.2016 feierten wir eine gelungene Premiere beim Auftakt der Veranstaltungsreihe mit den Steinzeitexperten und Archäologen Josef und Sayuiri, die uns mit ihren einzigartigen Kursideen wirklich begeistert haben.

Bei trockenen aber kaltem Wetter waren alle Teilnehmer froh, dass wir in der Nähe des Feuers arbeiten konnten. Groß und klein waren konzentriert bei der Sache und es sind absolut einmalige und individuelle Kunstwerke entstanden.  Schaut mal hier, wie viel Spaß wir alle hatten:

Am kommenden Sonntag 03.04.2016 geht es weiter mit unserer Holzwerkstatt „Truhen und Tröten“ (nicht nur) für Familien…mehr Information und den Weg zur Anmeldung findet Ihr hier :  Veranstaltung „Truhen und Tröten“

Bitte bis spätestens morgen Abend (Mittwoch 30.03.2016) anmelden, wenn Ihr mitmachen möchtet!

Unsere nächsten Veranstaltungen

Am Wochenende 19./20.03.2016 bieten wir zwei ganz besondere Veranstaltungen an. Beide Tagen stehen im Zeichen althergebrachter Metallverarbeitung – hier werden zwei engagierte Archäologen ihr Wissen mit uns teilen!

Samstag, den 19.03.2016 :: Alles Falschgeld? Arbeiten in der Münzwerkstatt  

►  mehr Info und Anmeldung hier

Geprägte Münzen und Rohlinge liegen in einer selbstgefertigten Holztruhe

Fertige Münzen und Rohlinge

Wer wollte nicht schon immer mal seine eigenen Münzen prägen? Aus diesem Kurs werdet Ihr mit klimpernden Münzen in der Hosentasche nach Hause gehen! Auf einfachste Art und Weise arbeiten wir wie alte Metallhandwerker am offenen Feuer.  Jede/r Teilnehmer/in stellt Münzen nach eigenem Entwurf her – ob in Zinn gegossen oder geschlagen, sie werden einzigartige Unikate sein und im Geldbeutel glänzend aussehen.

 

Sonntag, den 20.03.2016 :: Mit Feuer & Flamme in der Gusswerkstatt  

mehr Info und Anmeldung hier

Ein tönernes Gefäss mit flüssigem Zinn steht am Feuer

Flüssiges Zinn

Zinn wird in Mitteleuropa seit über 4000 Jahren in der Mischung mit Kupfer als Gussmaterial verwendet. Der Guss von Metall ist ein sehr altes Handwerk, das bei uns bis in die jüngste Steinzeit (ca. 4300 v. Chr.) zurückreicht. Seit der Bronzezeit vor über 4000 Jahren vor heute wurden Zinn-Kupferlegierungen in Formen aus Ton, Stein oder Sand gegossen. Seit dieser Zeit haben Metallhandwerker/innen aus verschiedenen Metallgemischen und mit verschiedenen Gusstechniken Waffen, Schmuck und Gerät hergestellt.


 

Bitte unbedingt bis spätestens Dienstag, den 15.03.2016 anmelden über unser Kontaktformular

oder telefonisch unter 069-851586 (Gewünschten Termin und Teilnehmerzahl Erwachsene/Kinder angeben)

 

Achtung: Da inzwischen feststeht, dass beide Kurse stattfinden nehmen wir bis zum Ende der Woche noch weitere Anmeldungen entgegen!

 

Achtung! Am 21.02.2016 kein offener Vereinstreff

Da das aktuelle Regenwetter nicht gerade dazu einlädt, am Lagerfeuer zu sitzen, werden wir die Zeit dazu nutzen, um  noch etwas an der neuen  homepage weiter zu basteln. Deswegen entfällt der offene Vereinstreff morgen am 21.02.2016.

 

Der nächste Veranstaltungstermin ist dann wieder der 1. Samstag im März (05.03.2016) mit unserem Natur Erlebnis Schnupperkurs, der wie immer um 14.00 Uhr beginnt.

Im Anschluss findet übrigens unsere Vereins – Jahreshauptversammlung statt. Wer sich über unsere Arbeit und unsere weiteren Pläne informieren möchte, ist auch dazu herzlich willkommen.

Wer zum nächsten Schnupperkurs am 05.03.2016 mitkommen möchte der sollte sich bis Donnerstag Abend 03.03.2016  bitte hier anmelden oder unter 069-851586 anrufen.

Veranstaltungen 2015

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und deshalb ist es höchste Zeit, schon einmal einen Blick ins neue erdwissen-Jahr zu richten. Unser Veranstaltungskalender füllt sich bereits und es werden bald noch weitere Termine hinzukommen.

Hier geht es zu den Veranstaltungen 2015

NEU im nächsten Jahr sind zusätzliche feste Vereinstreffen pro Monat, bei denen es ein offenes Angebot gibt:

Immer am 3. Sonntag im Monat treffen wir uns in der dunklen Jahreszeit (Schwerpunkt Thema Spurenlesen) und
immer am 3. Donnerstag im Monat treffen wir uns im Frühjahr und Sommer (Schwerpunkt Thema Heil- und Wildkräuter)

 

An diesen Tagen wollen wir zusammenkommen, um in Gemeinschaft ganz viele „Draußen-Sachen“ zu machen. Feuerbohren, Bogenschießen, Heilkräuter, wilde Küche, Schnüre drehen…spontan worauf jeder eben Lust hat und was er ausprobieren möchte. Es wird an diesem Tag KEIN Kurs abgehalten, dafür brennt unser Lagerfeuer. Gäste, die einfach mal bei uns ‚reinschnuppern und mitmachen wollen, sind herzlich willkommen.

Gleich im neuen Jahr sind wir wieder für Euch da mit den Natur Erlebnis Kursen am Schneckenberg – am Samstag dem 03.01.2015

Beginn – 14.00h (Dauer ca. 2 Stunden)
Treffpunkt – Vereinsgelände Am Schneckenberg 63, 63075 Offenbach (vom Lämmerspieler Weg aus dem Schild OVO 1997 e.V. folgen)
Kostenbeitrag – Kinder 3 Euro, Erwachsene 5 Euro (für Vereinsmitglieder kostenlos !)

Bitte bis Freitag Mittag 02.01.2015 Bescheid geben, wenn ihr mitkommen möchtet:
Hier klicken für deine Anmeldung per eMail oder anrufen unter 069-851586